Kaffee mit gesellschaftlichem Mehrwert

  Versandkostenfrei ab 29€

  Schneller Versand mit DHL

Was ist ein Barista? Der Beruf leicht erklärt

Ein Barista ist ein Kaffeekünstler

Ein Barista ist ein "Kaffeekünstler" an der Espressomaschine, der nicht nur über ein tiefgreifendes Wissen über Kaffee verfügt, sondern auch verschiedenste Kaffeegetränke zubereitet, dekoriert und dem Kunden serviert.

Herkunft des Begriffs Barista

Barista (m/w) ist das italienische Wort für Barkeeper. Die italienische Pluralform ist baristi (m) oder bariste (f). Der Begriff wurde ursprünglich aus dem Englischen übernommen, wo sich seine Bedeutung leicht verändert hat. Während ein Barista in Italien alle Arten von Getränken serviert, bezieht sich der Begriff hierzulande sowie in den englischsprachigen Ländern auf eine Person, die vor allem in Cafés professionelle Espressospezialitäten zubereitet.

Barista und die Latte Art

Ein Barista wird auch von einigen als ein Meister der Latte Art verstanden, der beim Aufgießen des Milchschaums auf den Espresso Bilder im Cappuccino entstehen lässt. Vermutlich bist Du es gewohnt, Blätter oder Herzen in Deinen Espressogetränken zu sehen.
Dieses Gespür für Kreativität ist nicht so einfach, wie es aussieht. Die Milch muss so aufgegossen werden, dass sie an der Oberfläche ein bestimmtes Muster bildet, was mit zunehmender Erfahrung des Barista immer komplizierter werden kann.

Ein Barista ist ein Kaffeekünstler

Barista Training und Expertise

In ihrem Tätigkeitsfeld benötigen Baristas Kenntnisse über Kaffeemischungen, Kaffeeröstung, Bedienung und Wartung von Espressomaschinen, Milchschaum und vieles mehr. Es ist zwar möglich, dass ein Barista seine beruflichen Fähigkeiten durch die Teilnahme an Barista-Schulungen erwirbt, aber in der Regel werden sie von langjährigen Mitarbeitern in ihrem Beruf unterrichtet.

Viele Baristas sind sehr stolz auf ihre Fähigkeiten und verbringen Jahre damit, spezielle Techniken für die Herstellung perfekter Getränke zu verfeinern. Erfahrene Baristas werden oft mit der Schulung neuer Mitarbeiter betraut. Die Ausbildung kann von der Zubereitung alltäglicher Getränke über die Kreation spezieller Getränke bis hin zum Erlernen des Umgangs mit komplizierten Maschinen reichen.

Barista Expertise

Barista Wettbewerbe

Diese obsessive Tendenz, das eigene Handwerk zu verbessern, führte zu lokalen und internationalen Barista-Wettbewerben. Obwohl formelle Barista-Wettbewerbe ihren Ursprung in Norwegen haben, ist der bekannteste und angesehenste Barista-Wettbewerb heute die World Barista Championships (oder WBC), die wie die Olympischen Spiele jedes Jahr in einem anderen Land stattfinden.
Die Teilnehmer an der WBC müssen innerhalb von 15 Minuten vier Espressi, vier Milchgetränke und vier originelle Signature Drinks nach strengen Standards zubereiten.

Lust auf Kaffee bekommen?

Zum Produkt: FIORE NERO Bio Espresso

_________________________________________

Benedikt Wolf, Gründer von TAZZA Coffee in der Produktion

Hey, mein Name ist Benedikt und ich bin einer der Gründer von TAZZA Coffee. Seit mehr als zehn Jahren habe ich Kaffee förmlich im Blut und neuerdings schreibe ich auch gern darüber. Ich hoffe, dass Du in diesem Blogartikel neue Erkenntnisse gewinnen konntest und freue mich sehr über Deine Kommentare sowie auf spannende Diskussionen.