Kaffee mit gesellschaftlichem Mehrwert

  Versandkostenfrei ab 29€

  Schneller Versand mit DHL

Wie trinken wir dieses Jahr Kaffee? Kaffeetrends 2022

Korb mit roten Kaffeekirschen

Ein weiteres Jahr lassen wir hinter uns – ein Jahr, in dem nicht nur die Pandemie sondern auch Kaffee wieder eine große Rolle gespielt hat. Und auch für das Jahr 2022 sind viele Veränderungen zu erwarten.

Seit die Pandemie uns alle erschüttert hat, gibt es zweifellos zahlreiche Trends in allen Teilen der Welt. Innovationen warten nicht darauf, dass sich die Dinge beruhigen. Sie passieren einfach. Die wichtigsten Kaffeetrends für das Jahr 2022 stellen wir euch in diesem Artikel vor.

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit wird, wie in allen Bereichen des Lebens, auch auf dem Kaffeemarkt eine immer größere Rolle spielen. Vor allem, da wir die ersten Auswirkungen der Pandemie hinter uns gelassen haben und nun wieder darauf achten, wie unsere Lebensmittel verpackt sind.

Daneben hat die Pandemie aber auch bei vielen von uns das Bewusstsein für die Herkunft unserer Lebensmittel und Getränke geschärft. Das gilt auch für Kaffee: Wir wollen wissen, woher der Kaffee kommt, den wir trinken, wie er angebaut und geerntet wird, ob die Erzeuger einen fairen Preis erhalten und ob der gesamte Prozess ethisch vertretbar ist.

Tatsache ist, dass Kaffeetrinker nicht nur wollen, dass ihr Kaffee nachhaltig verpackt ist, sondern auch, dass er nachhaltig beschafft und produziert wird.

Filterkaffee wird in ein Glas eingeschenkt

Ziele für Kohlenstoffemissionen neu überdenken

Die 26. Klimakonferenz der Vereinten Nationen, bekannt als COP26, fand im November 2021 statt und bringt dramatische und weitreichende Folgen für Unternehmen aller Branchen mit sich. Kaffee ist davon in besonderem Maße betroffen.

Eines der am heißesten diskutierten Themen sind die Kohlenstoffemissionen und insbesondere die Frage, wie Unternehmen diese reduzieren können. Dies wird sich unweigerlich auch auf Röstereien und Cafés auswirken, die wahrscheinlich nicht nur von den Regierungen, sondern auch von ihren Kunden stärker unter Druck gesetzt werden, ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Die Relevanz dieses Themas wurde durch einige der auf der jüngsten Ausgabe der HostMilano, einer internationalen Kaffeemesse, ausgestellten Technologien unterstrichen.

Insbesondere die Kaffeemaschine Heylo von Carimali, die mit einem innovativen Induktionssystem zur Wassererwärmung ausgestattet war. Die energieeffiziente Technologie wurde mit dem Smart Label Innovation Award ausgezeichnet, der die innovativsten Produkte auf dem Markt würdigt.

Die Umstellung auf umweltfreundlichere Kaffeesäcke, wie Kraftpapier und PLA, könnte ein wichtiger Teil dieser Umstellung sein.

Kaffee mit Milch

Steigende Popularität von alternativen Milchprodukten

In den letzten Jahren haben Nicht-Milchprodukte von Mandel- bis Sojamilch den Kaffeesektor im Sturm erobert. Untersuchungen haben ergeben, dass ein Drittel der Briten inzwischen milchfreie Milch trinkt, und im April 2021 meldete Starbucks, dass Oatly, eine beliebte Hafermilchmarke, in großem Umfang ausverkauft ist.

Natürlich wird sich das Wachstum der milchfreien Milch auch 2022 fortsetzen, und es wird erwartet, dass weiterhin neue Sorten auf den Markt kommen. Forscher haben vorausgesagt, dass sich der Markt für Milchalternativen in den nächsten fünf Jahren fast verdoppeln könnte, da die zunehmenden Milchallergien und die Besorgnis über die Auswirkungen auf die Umwelt die Käufer dazu bringen, nach pflanzlichen Alternativen zu suchen.

Kaffeetourismus

Kaffeetourismus ist im Kommen, und wenn die Pandemie erst einmal überstanden ist, werden Kaffeetrinker wieder nach authentischen Erlebnissen in einzigartigen Anbau- und Erntegebieten auf der ganzen Welt suchen, ähnlich wie bei der Bewegung "vom Feld zum Teller", aber auch nach lehrreichen Kaffeeerlebnissen rund um ihren Coffee Shop oder ihren Kaffeelieferanten.

Cappuccino winterlich serviert

Steigendes Qualitätsbewusstsein

Qualitätskaffee ist schon seit einigen Jahren in aller Munde, aber seine Beliebtheit nimmt keineswegs ab. Kaffeefans sind nach wie vor auf der Suche nach hochwertigen Kaffees und suchen nach dem Besten, was sie finden können, vor allem, wenn es sich um kleine Chargen von Single-Origin-Kaffees handelt, die nachhaltig angebaut werden, eine tolle Geschichte haben und vor allem einen unverwechselbaren Geschmack.

 

_________________________________________

Benedikt Wolf, Gründer von TAZZA Coffee in der ProduktionHey, mein Name ist Benedikt und ich bin einer der Gründer von TAZZA Coffee. Seit mehr als zehn Jahren habe ich Kaffee förmlich im Blut und neuerdings schreibe ich auch gern darüber. Ich hoffe, dass Du in diesem Blogartikel neue Erkenntnisse gewinnen konntest und freue mich sehr über Deine Kommentare sowie auf spannende Diskussionen.